Maiandacht – Kindern erklärt 

Du kennst Maria als Mutter von Jesus.

Die Bibel erzählt von ihr: Maria hat Ja gesagt zu Gott, als der Engel ihr sagte, dass sie ein Kind bekommen wird. Sie und Josef haben sich gefreut, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist. Sie hat sich um das Kind gesorgt und es beschützt. Die Bibel erzählt auch, wie Maria in Panik geraten ist, als sie den 12-jährigen Jesus auf einmal nicht mehr finden konnte auf dem Heimweg von Jerusalem.

 

Die Bibel erzählt weiter, dass Maria Jesus als Erwachsenen dazu gebracht hat, sein erstes Wunder zu tun und wie traurig es für Maria war, ihn am Kreuz sterben zu sehen. Maria vertraut in allen Lebenslagen auf Gott.  

  

Der Mai als Marienmonat

 

Im Mai blüht alles und ist bunt. Blumen und Blüten sind ein Zeichen für Maria. Sie wird als Blume besungen (zum Beispiel im Gotteslob Nr. 524, 2. und 3. Strophe, Nr. 527, Nr. 531 …). Darum feiern wir im Mai besondere Andachten, um Maria zu ehren und an sie zu denken: die Maiandachten.  

  

Wie läuft eine Maiandacht ab? 

 

Eine Maiandacht findet meist in der Natur bei einer festlich geschmückten Marienkapelle, einem Marienbildstock oder einem eigens dafür aufgebauten „Maialtar“ statt. Es wird aus dem Leben von Maria erzählt bzw. aus der Bibel gelesen, was dort über Maria steht. Dazu werden Marienlieder gesungen und Mariengebete gebetet.  

Maiglöckchen   Kinder im Frühling  Frühlingswiese

Was bedeutet Maria für dich selber/persönlich?  

  • Eine, die dich beschützt wie ein Schutzengel? 
  • Eine, die Ja sagt zu Gott und ihm total vertraut? 
  • Eine, die ein Vorbild ist im Glauben? 
  • Eine, die für Geborgenheit steht? 
  • Eine, der du dich anvertrauen kannst wie einer Mama? 
  • Eine, die… 

Voschläge für Maiandachten in der Familie

 

Die Texte in dieser Zusammenstellung sollen Ihnen als Feiervorschlag, als Ideen und Impulse zum Feiern im kleinen Kreis der Familie dienen.
Sie können die Texte adaptieren, manches weglassen und/oder vertraute Lieder, Rituale, Gebete einfügen. Auch wenn Sie nicht geübt sind solche Feiern miteinander zu gestalten: Sie sind die Expertinnen und Experten für ihre Familie. Sie wissen, was die Kinder brauchen, was sie trägt und hält. Vertrauen Sie auf sich! Und seien Sie versichert: „Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ sagt Jesus!



Kinderaktion: Ostern feiern 

Andreas und Petrus erleben in den Kar- und Ostertagen und in den Osterferien viele spannende Abenteuer. 

Spielbibel für Kinder

Bibelgeschichten zum Anhören und Mitspielen


Mein Licht - Ein Gebet

Ein Gebet mit einer Kerze 

Eine brennende Kerze - sie ist ein Zeichen für unser Gebet zu Gott. 

Das Entzünden, der Blick in die kleine Flamme – all das hilft, Gedanken zu sammeln und vor Gott zu bringen. Auch wenn sie vielleicht gar nicht viel Zeit haben zu verweilen, dann brennt die Kerze noch fort, für andere sichtbar.

Einladung
Entzünden sie doch eine Kerze in unserem Kreuz - für sich selber oder für einen anderen lieben Menschen. Sie können auch gerne selber Kerzen mitbringen, in das Kreuz stellen und auch fotografieren. 
Vielleicht verschicken sie danach das Bild an jemanden um zu zeigen: Schau ich denke gerade an Dich. Die Kerze steht hier – für Dich. 

5. Fastenwoche

21.03.21 - 27.03.2021

Die fünfte Fastenwoche. Auf unserer Suche nach den Sinnen, beschäftigen wir uns in dieser Woche mit dem "Schmecken"

Video: Bibelverse für Kinder erklärt - 035 Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde - Joh 12,24 

4. Fastenwoche

14.03.21 - 20.03.2021

Die vierte Fastenwoche. Diese Woche hat alles mit "Riechen" zu tun und natürlich haben wir auch wieder das Sonntagsevangelium für Dich.
Video: Jesus und Nikodemus
Ein Bibelvideo von Pastoralreferent Johannes Gebbe

3. Fastenwoche

07.03.21 - 13.03.2021

Die dritte Fastenwoche. Nachdem ihr jetzt "Hören" und "Sehen" in den letzten beiden Wochen hattet, beschäftigen wir uns in dieser Woche mit dem "Fühlen" und dem Evangelium dieser Woche.
Video: Jesus jagt die Händler aus dem Tempel - Die Bibel einfach erzählt

2. Fastenwoche

28.02.21 - 06.03.2021

Die zweite Fastenwoche. In der ersten Woche erzählten Andreas und Petrus über das "Hören". Diese Woche ist "Sehen" an der Reihe.
Lied: Sehen können

1. Fastenwoche

21.02.21 - 27.02.2021

Die erste Fastenwoche. Auf deiner Kinderseite erzählen wieder Andreas und Petrus, was sie in dieser Woche alles machen wollen. Vor allem geht es um "Hören", und natürlich gibt es auch wieder Basteltipps und Musik.

Video: Der Fastenwürfel

Bibelgeschichten aus dem Garten

Ich möchte dir Geschichten aus der Bibel erzählen. 

Fotos aus meinem Garten begleiten uns dabei.

Einfach auf das Bild klicken um zum Video zu gelangen.

 

3. Mit Mose entdecken: 

Lebensentscheidungen 

2. Mit Mose entdecken: 

Das Wunder des Lebens

1. Mit Mose entdecken: 

Das Leben ist bedroht 

Ostern

Karfreitag

Gründonnerstag

Palmsonntag

Gottes Liebe ist wie Licht

Vertreibung aus dem Tempel

Verklärung des Herrn

Der barmherzige Vater

Jesus heilt einen Aussätzigen

Jesus heilt die Schwiegermutter

Auf der Kinderseite könnte Ihr auch immer wieder Geschichten lesen, in denen Andreas, Petrus und auch ihr Freund Vitus etwas erleben. 
Wenn ihr auf den Button drückt, erfahrt ihr mehr über die Abenteuer der drei Freunde ...